Ein eigenes Haus auf Mallorca?

Es ist doch erstaunlich wie oft man in letzter Zeit in Deutschland Angebote sieht auf Mallorca ein Haus zu kaufen. Freilich ist es bekannt, dass Mallorca das beliebteste Urlaubsziel der Deutschen ist, aber ist es denn möglich, dass tatsächlich so viele Landsleute das Geld haben für den Urlaub auf Mallorca ein Haus zu kaufen? Wie oft hat man denn schon die Gelegenheit das Haus dann auch zu nutzen? Schließlich muss man ja auch arbeiten und verschiedenste Familienangelegenheiten halten einen oft auch an den Feiertagen in der Heimat. Für wen zahlt es sich also aus auf Mallorca ein Haus zu kaufen? Bei genauerem Überlegen für mehr Leute als man denkt!

Ständig auf Mallorca leben

Mallorca ist das ganze Jahr über ein schöner Ort zum Leben. Das Klima ist angenehm. Man kann im Meer baden oder Schiffsfahrten unternehmen. Man kann am Strand relaxen und es sich gut gehen lassen. Das macht Mallorca zu einem idealen Ort um seinen Ruhestand zu genießen. Somit zahlt es sich für Pensionisten, die es sich leisten können, durchaus aus auf Mallorca ein Haus zu kaufen, in dem sie ständig leben können. Es kommt bestimmt deutlich billiger als auf Dauer im Hotel zu wohnen und ist auch heimeliger.
Außerdem gibt es aber tatsächlich auch Deutsche, die auf Mallorca leben und arbeiten. Denken Sie nur an die Reiseführer, die die vielen deutschsprachigen Touristen führen und auf Ausflügen begleiten. Auch das Personal in Hotels und Lokalen, die vorwiegend von deutschen Touristen besucht werden, sollte fließend Deutsch können. Dies bietet Deutschen, die auf Mallorca leben wollen, eine gute Chance auf Arbeitsplätze. Doch niemand lebt gerne ständig im Hotel, besonders wenn das auch sein Arbeitsplatz ist. Was liegt da also näher als auf Mallorca ein Haus zu kaufen?

Das Haus während der Abwesenheit vermieten

Mallorca ist, wie bereits erwähnt, das beliebteste Urlaubsziel der Deutschen und als solches das ganze Jahr über attraktiv. Außerhalb der Hauptsaison ist der Flug billiger, das Wetter immer noch schön und die Insel nicht so überlaufen wie während der Ferienzeit. Für alle jene die keine Kinder im Schulalter haben wird es also gerade dann interessant. Nicht jeder, der auf Mallorca Urlaub machen will, möchte im Hotel wohnen und nicht jeder hat das Geld für den Urlaub auf Mallorca ein Haus zu kaufen. Sehr viele Touristen sind aber gerne bereit ein Haus zu mieten. Was liegt also für den der es sich leisten kann, näher als auf Mallorca ein Haus zu kaufen, es für die eigenen Urlaube zu nutzen und den Rest der Zeit über eine Agentur an andere Urlauber zu vermieten. So kann man mit seinem Haus auf Mallorca sogar noch Geld verdienen!

 

markierte Wörter merken